Keine Werkstätten in Ihrer Nähe: jetzt anzeigen

 

Diesel-FAQ

Diesel-FAQ

Was bedeutet eigentlich Common-Rail?

Das Diesel-Common-Rail-System wird als Speichereinspritzung bezeichnet. Das komprimierbare Volumen des Kraftstoffes im Common-Rail liegt in der Größenordnung der Kraftstoffmenge einer Einzeleinspritzung (abgesehen von der Kraftstoffmenge, die aufgrund von Leckageverlusten in den Injektoren ausgeglichen werden muss). Daher muss eine Hochdruckpumpe dauernd für die Aufrechterhaltung des Druckes sorgen. Die Hochdruckpumpe ist in der Regel mechanisch mit dem Motor gekoppelt und wird beispielsweise durch die Nockenwelle angetrieben. Zur Druckregelung wird außer der Pumpe ein Überströmventil (Druckbegrenzer) verwendet, dass den Rail mit dem Kraftstofftank verbindet und einen Rückfluss von Kraftstoff ermöglicht, wenn der Druck im Rail zu hoch wird. Daran angeschlossen ist ein Kraftstoffkühler, da sich der Diesel durch die Kompression auf bis zu 140 °C erhitzt und bei einem Rücklauf über die Hochdruckpumpe diese zerstören würde.

Wie lange dauert eine Düsenprüfung?

Eine Prüfung von herkömmlichen Düsenhaltern kann an einem herkömmlichen Düsenprüfgerät durchgeführt werden. Die dauert in der Regel für 4 Düsenhalter 15 bis 30 Minuten.

Wie lange dauert eine Injektorprüfung?

Im Injektor werden über ein Ventil der Einspritzbeginn und das Spritzende der Düse festgelegt. Die Betätigungskräfte zum Öffnen und Schließen des Ventils werden von einem Elektromagneten erzeugt. Daher kann ein Injektor nicht mit einem herkömmlichen Gerät geprüft werden. Ein spezieller Prüfstand mit eigenem Antrieb und einer verschlossener Box wurde eigens hierfür hergestellt. Eine Prüfung für 4 Injektoren, dauert je nach Hersteller 60-90 Minuten.

Welche Fehlerursache hat "Schwarzrauch?"

Bei Schwarzrauch des Motors, handelt es sich in erster Linie um Kraftstoffüberschuss. Dies kann zur Folge haben, dass die Einspritzpumpe zu viel Kraftstoff fördert, oder der Motor zu wenig Luft bekommt. In erster Linie hilft eine Überprüfung von Kraftstoff- oder Luftfilter.

Welche Fehlerursache hat "Weißrauch"?

Bei Weißrauch kann es sich um unverbrannten Kraftstoff handeln, oftmals entsteht auch ein strenger, beißender Geruch. Hier kann es sein, dass der Förderbeginn nicht stimmt. Gründe hierfür können unter anderem ein defekter Zahnriemen, ein loses Zahnrad an der Kurbelwelle oder auch ein klemmender Spritzversteller sein.

Welche Fehlerursache hat "Blaurauch"?

In erster Linie wird Öl mit verbrannt. Sehr häufig ist ein defekter Motor die Ursache. Aber auch defekte Einlassventile oder eine Förderpumpe die am Motor angebaut ist, kann eine Ursache hierfür sein. Dies kann dazu führen, dass Motoröl in den Kraftstoffkreislauf gelangt.

Was bedeutet "der Diesel nagelt"?

Häufig macht ein Diesel laute, harte, metallische Geräusche. Diese sind in erster Linie in der Startphase bzw. Aufwärmphase zu hören. Ein Grund hierfür kann eine defekte Einspritzdüse sein. Ursache sind meist Ablagerungen von Verbrennungsrückständen an der Düse oder ein falscher Düsenöffnungsdruck sein.

Welche Hersteller von Dieselaggregaten gibt es?

Bosch, Delphi, Denso, Zexel, Stanadyne, Motorpal

 

"Wir können dem Kunden günstigere Alternativen zur Vertragswerkstatt anbieten. Durch fachkompetente Unterstützung sind wir schneller bei der Fehlerdiagnose und können so effizient weiter Kosten bei der Reparatur von Diesel-Einspritzsystemen senken."

Strunz Kfz-Technik, 69214 Eppelheim, Inhaber Herr Strunz

"Die Zusammenarbeit mit Diesel Expert ist reibungslos. Durch unsere Partnerschaft bieten wir unseren Kunden einen noch besseren Service und sind etablierter an unserem Standort."

Dr. W-M. Schmid GmbH, Braunschweig, Kaufmännischer Leiter Thomas Schumann

Aktuelle Veranstaltungen: Hier können Sie uns treffen

01.09. - 03.09. DIE WERKSTATTMESSE 2017
Ort:  Westfalenhallen Dortmund

Diesel Expert auf der Werkstattmesse in Dortmund: Hier bekommen Sie alle wichtigen Informationen zu einer der größten Fachmessen für Kfz-Teile, -Zubehör, Reifen und...

mehr Infos
20.10. - 22.10. DIE WERKSTATTMESSE 2017
Ort: Messegelände München

Diesel Expert auf der Werkstattmesse in München: Hier bekommen Sie alle wichtigen Informationen zu einer der größten Fachmessen für Kfz-Teile, -Zubehör, Reifen und...

mehr Infos

Aktuelle Schulungen

16.09. Common-Rail Schulung CR I
Ort: Mannheim

Diagnose bei neuen Bosch Systemen sowie der ordnungsgemäße Ein- und Ausbau der Komponenten.

BRENNER GmbH
Heppenheimer Str. 13-15
68309...

mehr Infos
17.09. Common-Rail Schulung CR II
Ort: Mannheim

Diagnose bei Delphi, Denso, Siemens CR Systemen sowie der ordnungsgemäße Ein- und Ausbau der Komponenten.

BRENNER GmbH
Heppenheimer Str....

mehr Infos
18.09. Common-Rail Schulung CR I
Ort: Hannover

Diagnose bei neuen Bosch Systemen sowie der ordnungsgemäße Ein- und Ausbau der Komponenten.

Ing. Otto Meyer GmbH & Co. KG mehr Infos

Unsere Partner